Sonntag, 16. April 2017

3 inspiring women on social media #2 | Youtube


Heute möchte ich euch den zweiten Beitrag zur "3 Inspiring Women On Social Media"- Serie zeigen. Dieses Mal geht es um Youtube. Manche schauen auf Youtube Musikvideos oder Cover ihrer Lieblingslieder. Manche schauen Videos von Fashion, Beauty und Lifestyle Bloggern, manche auch lustige Videos. Es gibt viele, tolle und auch erfolgreiche Youtuber und Youtuberinnen. In diesem Post möchte ich euch meine drei Lieblingsyoutuberinnen vorstellen. Zwei davon sind Musikerinnen und vielleicht kennt ihr eine oder zwei noch nicht. Ich kann sie wirklich alle drei nur empfehlen ;)

Die erste in der Runde ist Anna Clendening!

Quelle: Pinterest

Sie ist Musikerin. Sie hat sich mit 20 Jahren bei der 9. Staffel von America´s Got Talent beworben und mit dem Song "Hallelujah" von Leonard Cohen die Jury und die ganze Halle begeistert. Ich habe das Video selbst gesehen und ich muss sagen, ich habe das Lied nie wieder schöner gehört. Hier könnt ihr es euch selbst ansehen! Warum sie so besonders ist, kann man auch in dem Video sehen/hören, wenn man Englisch kann. Für alle Anderen werde ich es hier kurz zusammenfassen :D

Noch 2 Monate bevor sie zur Castingshow kam, konnte sie ihr Haus, ihr Zimmer, ja nicht mal ihr Bett verlassen. Sie litt unter Angstzuständen, Depressionen, Panikattacken. Sie kannte keinen Grund mehr, zu leben. Sie sagt, die Musik hätte sie gerettet. Ihre Eltern konnten sie zur Teilnahme an der amerikanischen Talentshow überreden. Zum Glück! Denn sie hat dadurch erkannt, wie stark sie wirklich ist. Zusätzlich hatte sie das College abgebrochen, ist wieder zu ihren Eltern gezogen, ohne Perspektive und mit dem Gefühl ein Nichts zu sein. All diese Gefühle steckte sie in die Musik und sie schrieb einen Song für ihre Eltern. Den könnt ihr hier anhören.

Wie schon gesagt, gefällt mir ihre Version von "Hallelujah" schon sehr und der Song für ihre Eltern hat mich zum Weinen gebracht, aber mein Lieblingsvideo von ihr ist "Who You Are" von Jessie J. Dieses Video ist zusammen mit Kurt Hugo Schneider entstanden. Hier könnt ihr es euch ansehen.

Meine zweite Inspiration ist Christina Grimmie. 

https://www.youtube.com/user/zeldaxlove64

Sie ist leider im Juni letzten Jahres schon verstorben. Sie ist nur 22 Jahre alt geworden. Christina war ebenfalls Sängerin und sie wurde durch TheVoice und aber vor allem durch Youtube bekannt(der Link führt zu dem Video, dass sie bekannt gemacht hat :)). Warum sie mich immernoch inspiriert? Weil ich ihre Musik liebe und weil mich die Tatsache fasziniert, dass sie für die Musik gestorben ist. Sie ist bei einem Konzert in Florida von einem Fan erschossen worden. Aber ihre Musik wird immer weiter leben. Zumindest für mich. Nur einen oder zwei Links auszusuchen würde ich einfach nicht schaffen, weil es viel zu viele unglaubliche Performances von ihr gibt. Deshalb habe ich mich entschieden, ein paar Links für euch zusammenzustellen. Ich wünsche euch viel Spaß. Sie ist unglaublich. Noch ein Tipp vorher: Hört es euch mit Kopfhörern an. Dann hört man erst richtig, dass sie ihre ganze Seele in die Musik steckt. In den Klammern dahinter ist die Zeit des Höhepunkts des Liedes :)






Wie ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt, könnte ich ewig so weiter machen, aber ich möchte euch auch ein Video zeigen, was mich sehr emotional erreicht hat. Und zwar ist das ein Song, den Tyler Ward, ein Freund von Christina, für sie geschrieben hat, kurz nach ihrem Tod. Hier könnt ihr ihn sehen.

Meine letzte Inspiration, die ich euch heute zeigen möchte, ist Boho Berry.

www.bohoberry.com
Sie ist Youtuberin, Bloggerin und sie hat einen Etsy- Shop. Sie ist wohl die bekannteste Person, wenn es um Bullet Journals geht. Sie teilt ihre Tipps und Tricks und sie teilt neue Ideen für Seiten im Journal mit der Welt. Warum sie mich inspiriert? Weil der Inhalt ihrer Videos mich inspiriert :D Ich liebe es, mir Zeit zu nehmen, in mein Bullet Journal zu schreiben und ich würde es für kein Geld der Welt wieder hergeben. Hier kommt ihr zu ihrem letzten Video :)

Omg, ich hätte nicht gedacht, dass der Beitrag so lang wird :D Aber ich hoffe trotzdem, ihr habt die Zeit, ihn komplett zu lesen und ich hoffe auch, dass er euch gefällt :)

Küsschen,
eure Camie 💋

Werde Leser mit:

Kommentare:

  1. Du hast drei ganz wundervolle Persönlichkeiten vorgestellt.
    Ich war damals, als ich die Version von Halleluja von Anna Clendening gehört habe, total ergriffen, vor allen Dingen aufgrund ihrer Lebensgeschichte.
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, kannt ich noch keine von. Aber werd ich mir mal ansehen!
    Dein Blogdesign finde ich auch super - ist mal was anderes :)

    adoorablee.blogspot.oom

    AntwortenLöschen
  3. Das sind 3 echt tolle inspirierende Frauen!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, Camie, es freut mich immer noch so, dass du bei der Reihe mitmachst :)
    Ich kannte noch keine der drei Youtuberinnen und freue mich drauf sie jetzt kennenzulernen!
    Liebst,
    Pia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh was für ein schöner Beitrag! Ich kenne alle noch gar nicht und werde mich da gleich mal durchklicken. Das Bullet Journal wird derzeit ja sehr gehypt und ich probiere mich auch aus. Es macht echt viel Spaß, aber man braucht manchmal für alle Zeichnungen und so viel Geduld, was mir teilweise fehlt..:D Ich finde deinen Blog auch sehr schön gestaltet und folge dir gleich mal!
    Schau doch auch mal bei mir vorbei, wenn du magst xx
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Persönlichkeiten. Dein Beitrag gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Bericht und die ganze Reihe ist eine super Idee! :-) Ich schaue eigentlich fast täglich Youtube Videos aber immer quer Beet. Instagram hab ich natürlich auch, aber erst seit kurzem - und ich bin sehr froh darüber, denn es gibt wirklich viele Menschen, die einem durch Social Media jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
    Liebe Grüße Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Post, diese drei Damen werde ich mir mal etwas genauer ansehen! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die tolle Inspiration wieder liebe Camie! :)

    Christina war so unfassbar talentiert und es ist einfach nur schrecklich was damals passiert ist. Um so schöner zu wissen, dass ihre Musik ewig bleibt und sie heute noch inspiriert!

    Ich wünsche Dir einen tollen Dienstag!
    Liebste Grüße an Dich! ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    AntwortenLöschen
  10. da hast du wirklich 3 großartige Persönlichkeiten vorgestellt.
    Ich kannte keine der Frauen und finde alle großartig.
    Ich liebe solche posts, sehr inspirierend :D

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, du hast bei meiner Blogvorstellung gewonnen!
    Schau doch gerne mal vorbei :)

    LG Cella❤️ | Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  12. Ein super cooler, inspirierender Post! Das mit Christina Grimmie habe ich auch damals so halbe mitbekommen - einfach schlimm was hier auf der Welt abgeht! Sie war echt eine tolle Person! Dein Blog ist wunderschön - bin dir sofort gefolgt!
    Allerliebste Grüße und einen schönen Tag wünscht,
    liqesse von www.liqesse.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Sehr interessanter Post. ich werde gleich mal bei der einen oder anderen vorbei schauen. :) Hören sich auf jeden fall alle sehr interessant an.

    LG Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
  14. Christina Grimmie war wirklich eine sehr inspirierende Person, nicht nur vom Aussehen her sondern wie sie sich gab, und wie sie war.
    Sehr toller Beitrag liebes.

    Liebste Grüße - Mia von http://miaxmarie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Hey! Ein wirklich klasse Post.
    Außerdem finde ich dein Blog unheimlich übersichtlich und schön :)

    Liebste Grüße an dich, Ceyda von
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/
    mein letzter Beitrag:
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/2017/08/chamoon-bracelet-with-charm-ceylan-ceyda.html

    AntwortenLöschen